Schriftarten für PDF-Templates

amanu verwendet zur Erstellung von PDF-Dateien die Bibliothek dompdf. Es ist zwar möglich, Schriftarten direkt von Google Fonts einzubetten, bessere Rendering-Ergebnisse werden aber zumeist erzielt, wenn die gewünschte Schriftart auf dem Webserver installiert wird. Hierfür bietet dompdf direkt eine eigene Verwaltungsoberfläche.

Gehe hierfür zu http://amanu.example.com/classes/pdf/dompdf/www/fonts.php (ersetze amanu.example.com durch die Adresse deiner amanu-Installation). Du siehst nun eine Liste aller im Moment zur Verfügung stehenden Fonts. Scrolle nun ganz nach unten und klicke auf „Authenticate to access this section“. Dein Browser fragt dich nun nach Zugangsdaten, diese lauten:

Benutzername: amanu
Passwort: iwantpdf

Wenn du nun auf dieser Seite wiederum ganz nach unten scrollst, siehst du ein Formular „Install new fonts“. Gib hier den Namen der Schriftart an, die du hochladen möchtest und wähle die .ttf oder .otf Dateien für die einzelnen Schnitte der Schriftart (falls du einen Schnitt nicht benötigst oder besitzt, kannst du das entsprechende Feld einfach leer lassen). Klicke nun auf „Install !!“.

Deine Schriftart sollte nun auf dem Server installiert sein und in der Liste auftauchen. Nun musst du nur noch den Namen der Schrift in den Einstellungen hinterlegen - stelle darüber hinaus sicher, dass nicht zusätzlich noch eine Google Font geladen wird (leere einfach das entsprechende Feld).