Referenznummern

Jedes von amanu erzeugte Dokument sowie alle Kunden erhalten von amanu zwingend eine Referenznummer (= Kundennummer/Rechnugnsnummer/etc.) Diese kann beim Erstellen von dir frei gewählt werden, jedoch befüllt amanu dieses Feld direkt automatisch, um dir möglichst viel Arbeit abzunehmen. Diese Referenznummern werden dabei nach den hier festgelegten Schemata generiert. Es sind diverse Marker vorhanden, die vom System automatisch mit aktuellen Werten befüllt werden.

Immer verfügbare Marker

Marker wird ersetzt durch Beispiel
%y%Jahr, zweistellig 15
%yy%Jahr, vierstellig2015
%m%Monat6
%mm%Monat, zweistellig06
%q%Quartal2
%d%Tag im Monat9
%dd%Tag im Monat, zweistellig09
%ddd%Tag im Jahr78
%dddd%Tag im Jahr, dreistellig078
%id%obligatorisch
fortlaufende ID des Kunden/Dokuments, abhängig von Mindestlänge der fortlaufenden ID
0056

Zusätzlich verfügbare Marker für Dokumente (keine Kunden)

Marker wird ersetzt durch Beispiel
%p%Projekt-ID123
%p%Projekt-ID, mindestens sechsstellig000123
%c%Kundennummer des zugehörigen Kunden0014

Angebots-Referenznummern

Option Wert(e) Beschreibung
Mindestlänge der fortlaufenden ID4Wie viele Stellen die vom System vergebene ID, die den Marker %id% ersetzt,
mindestens haben soll.
SchemaOFF-%yy%-%q%-%c%-%id%Schema zur Erzeugung von Angebots-Referenznummern

Vertrags-Referenznummern

Option Wert(e) Beschreibung
Mindestlänge der fortlaufenden ID4Wie viele Stellen die vom System vergebene ID, die den Marker %id% ersetzt,
mindestens haben soll.
SchemaCON-%yy%-%q%-%c%-%id%Schema zur Erzeugung von Vertrags-Referenznummern

Abnahmeformular-Referenznummern

Option Wert(e) Beschreibung
Mindestlänge der fortlaufenden ID4Wie viele Stellen die vom System vergebene ID, die den Marker %id% ersetzt,
mindestens haben soll.
SchemaACC-%yy%-%q%-%c%-%id%Schema zur Erzeugung von Abnahmeformular-Referenznummern

Rechnungs-Referenznummern / Rechnungsnummern

Option Wert(e) Beschreibung
Mindestlänge der fortlaufenden ID4Wie viele Stellen die vom System vergebene ID, die den Marker %id% ersetzt,
mindestens haben soll.
SchemaINV-%yy%-%q%-%c%-%id%Schema zur Erzeugung von Rechnungs-Referenznummern / Rechnungsnummern

Zahlungserinnerungs-Referenznummern

Option Wert(e) Beschreibung
Mindestlänge der fortlaufenden ID4Wie viele Stellen die vom System vergebene ID, die den Marker %id% ersetzt,
mindestens haben soll.
SchemaREM-%yy%-%q%-%c%-%id%Schema zur Erzeugung von Zahlungserinnerungs-Referenznummern

Kunden-Referenznummern / Kundennummern

Option Wert(e) Beschreibung
Mindestlänge der fortlaufenden ID4Wie viele Stellen die vom System vergebene ID, die den Marker %id% ersetzt,
mindestens haben soll.
Schema%id%Schema zur Erzeugung von Kunden-Referenznummern / Kundennummern