Apps

amanu kann auf deinem Rechner als Desktop-App installiert werden. Auf diese Art und Weiße kannst du die Software in einem eigenen Fenster ohne Browserbedienelemente direkt von deinem Desktop aus starten (Die Internetverbindung zum Server, auf dem amanu betrieben wird, wird nach wie vor benötigt).

amanu bietet dir im Reiter „Apps“ der Einstellungen automatisch die zu deinem Browser/Plattform passende App an.

Chrome App

Wenn du Google Chrome verwendest, klicke auf den „Download“ Button. Im unteren Bereich des Browserfenster wird nun eine Warnmeldung eingeblendet. Klicke hier auf „Behalten“. Das Chrome Extension Package amanu.crx wird nun heruntergeladen.

Öffne nun in Chrome die Seite chrome://extensions - ziehe die heruntergeladene Datei amanu.crx einfach in dieses Browserfenster und bestätige.

Nach erfolgreicher Installation öffne nun chrome://apps - eine Liste mit den installierten Chrome-Apps wird angezeigt. Mache nun einen Rechtsklick auf das amanu-Logo und klicke auf „in neuem Fenster öffnen“. Rechtsklicke erneut, um Verknüpfungen auf deinem Desktop und/oder in deiner Taskleiste zu erstellen.

Wenn du die amanu Chrome App aufurfst, erscheint diese nun in einem eigenen Fenster und verhält sich wie eine gewohnte Desktopanwendung.

Open Web App / Firefox App

Wenn du Firefox verwendest, klicke einfach auf den „Installieren“ Button. Firefox frägt dich nun, ob du „amanu“ installieren möchtest. Sobald du dies bestätigt hast, findest du auf deinem Desktop und in deinem Startmenü eine Verknüpfung zur Software. Wenn du diese aufrufst, erscheint amanu in einem eigenen Fenster und verhält sich wie eine gewohnte Desktopanwendung.

Wenn du die amanu Firefox App wieder deinstallieren möchtest, kannst du dies über den Punkt „Programme und Software“ bzw. „Apps & Features“ tun.